KAUFMÄNNISCHE LEHRANSTALTEN | Berufsbildende Schulen für Wirtschaft und Verwaltung
  • Herzlich Willkommen bei den Kaufmännischen Lehranstalten
  • Berufsbildende Schulen für Wirtschaft und Verwaltung

Informationen zum Schulbetrieb

Hygienekonzept der KLA 

Aktuell findet der Schulbetrieb unter den Bedingungen des Erlasses Nr. 12/2021 ("Schulorganisation an Schulen im Land Bremen ab dem 06.12.2021") statt. 

ZUSAMMENGEFASST:

Unterricht findet weiterhin in voller Klassenstärke statt, im gesamten Schulgebäude (Flure und Klassenräume) ist ein medizinischer MNS zu tragen.
Vor Unterrichtsbeginn besteht 3 x pro Woche zum Schutz aller eine Testpflicht für diejenigen Schülerinnen und Schüler, die nachweislich nicht geimpft oder genesen sind. Für alle anderen Personen (Mitarbeiter:innen, Gäste ...) gilt das 3-G-Prinzip.

(HINWEIS: Es gibt ein offenes Impfangebot auf dem Theodor-Heuss-Platz, Mo. - Sa. von 10 - 16 Uhr ohne Termin und bei freier Impfstoffwahl.)

Die Laufwege in unseren Gebäudeteilen (überwiegend "Einbahnstraßenverkehr") und die markierten Aus- und Eingänge sind zu beachten. Beim Betreten des Gebäudes bitte die Hände desinfizieren. Auch zwischendurch die Hände waschen bzw. desinfizieren. Ein Desinfektionsspender hängt in jedem Klassenraum. Im Übrigen gilt das o. a. Hygienekonzept.

Nur bei strikter Beachtung können wir das, was wir uns alle wünschen, aufrecht erhalten: Unterricht für alle in Präsenz.

  • KLA unterstützen bei der Azubisuche an Schulen

    "Für Unternehmen ist es schwieriger geworden, ihre Ausbildungsstellen zu besetzen".

  • Lehrer:innen der KLA holen sich Inspiration an einer Preisträgerschule des Deutschen Schulpreises

    Vom 22. bis zum 26.11.2021 durften Frau Behme, Herr Schliemann und Herr Kluge als Vertreter:innen der KLA an dem Erich-Gutenberg-Berufskolleg in Bünde hospitieren. Während dieser Woche fand u. a. ein Austausch über die Digitalisierung in den Schulen, zu Unterrichtskonzepten in der Höheren Handelsschule, der Handelsschule und dem Einzelhandel sowie über die Aktivitäten der Schüler:innenvertretung statt.

  • Ostwärts in den Westen - Geschichtskurs des Beruflichen Gymnasiums trifft Zeitzeugen

    Unter diesem Motto und im Rahmen einer erneuten Zusammenarbeit zwischen dem „Bremer Bündnis für deutsch-tschechische Zusammenarbeit“ (Frau Libuse Cerna & Frau Wollny) und dem Fachbereich Politik an den KLA (Herr Johnen), hat an den KLA am Donnerstagvormittag (25.11.2021) ein Zeitzeug:innengespräch stattgefunden. Die Veranstaltung stellt den Auftakt zur Eröffnung der gleichnamigen Ausstellung im Forum der Arbeitnehmerkammer Bremerhaven (bis...

  • Glückwunsch! KLA-Berufsschülerin wird Landesbeste

    Wir gratulieren unserer ehemaligen Berufsschülerin Tabea Hagenah herzlich zur Auszeichnung als beste Auszubildende Niedersachsens und freuen uns natürlich, ...

  • Zusatzqualifikation „Europakaufmann/-frau“ geht in die 6. Runde – Informationen für Interessierte

    Ab Februar 2022 bieten die KLA wieder leistungsstarken und motivierten Auszubildenden der Unterstufenklassen eine innovative und kostengünstige Zusatzqualifikation an, die ausbildungsbegleitend im Rahmen einer landesweiten Kooperation absolviert werden kann.

Vollzeit - Bildungsgänge

Oft reicht der aktuelle Schulabschluss nicht aus, um Studium oder Ausbildung zu beginnen. An den KLA finden Sie verschiedene Vollzeit-Bildungsangebote, um sich weiterzuqualifizieren - vom Mittleren Schulabschluss bis zum Abitur! Hier erfahren Sie mehr:

Teilzeit - Bildungsgänge

Hinter den Teilzeit-Bildungsgängen verbergen sich die Berufsschulen der verschiedenen kaufmännischen Ausbildungsberufe, die wir an unserer Schule unterrichten. Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer Berufsausbildung. Hier können Sie sich einen Überblick verschaffen und Informationen zu unseren Ausbildungsberufen erhalten.

Unsere Schule

Hier finden Sie Informationen zur Organisation unserer Schule. Auch alle wichtigen Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner sind hier aufgelistet.

KLA Innovativ

Innovative Projekte bieten an unserer Schule eine Abwechslung vom Schulalltag. Modellversuche, Praktika im In- und Ausland, Sportveranstaltungen u. v. m. bereichern das Bildungsangebot und fördern das friedliche und tolerante Miteinander an den KLA als UNESCO-Projektschule.