KLA erklimmen STUFEN zum Erfolg

In einer Feierstunde werden die Kaufmännischen Lehranstalten vom eigens angereisten Vorstandsmitglied der Bildungsstiftung Dr. Ingeborg Osthoff (5. von links) zur 1. STUFEN-Schule des Bundeslandes Bremen ernannt. Auf dem Foto von links nach rechts: STUFEN-Mastertrainerin Steffi Adam-Bott, Ingeborg Klapproth-Hildebrandt (LFI), Maren Schönwälder, Hildegard Ziegler-Gräbel (beide KLA), Dr. Ingeborg Osthoff (STUFEN zum Erfolg-Vorstand), Astrid Kahlert, Britta Kühne, Carl-Hermann Meyer und Thomas Junge (KLA).
Das Vorstandsmitglied der Bildungsstiftung, Dr. Ingeborg Osthoff (rechts), überreicht Maren Schönwälder und Peter Reckemeyer vom Leitungsteam unserer Schule die Anerkennung.
Carl-Hermann Meyer bedankt sich bei der Mastertrainerin Steffi Adam-Bott für die gute Zusammenarbeit.

 

Junge Menschen sollen fit sein, fit für ihre persönliche und berufliche Zukunft. Das haben sich Lehrer unserer Schule auf die Fahnen geschrieben und mit der gemeinnützigen Bildungsstiftung „STUFEN zum Erfolg“ einen kompetenten und anerkannten Partner gefunden. Insgesamt neun Lehrer haben inzwischen am Lehrerfortbildungsinstitut (LFI) drei der vier aufeinander abgestimmten Workshop-Bausteine durchlaufen und mit Schülern umgesetzt. Vier Passstücke, die benötigt werden, um Fachwissen so anzuwenden, dass es in beruflichen und persönlichen (Lebens-) Erfolg umgesetzt werden kann. Das Engagement hat die Bildungsstiftung jetzt am LFI in einer Feierstunde honoriert und die Kaufmännischen Lehranstalten (KLA) zur ersten STUFEN-Schule des Landes Bremen und in ganz Norddeutschland gekürt.

Um jungen Menschen arbeitsmarktnahe überfachliche Kompetenzen zu vermitteln, wurde die gemeinnützige Stiftung ´STUFEN zum Erfolg´ im Mai 2002 gegründet. Ihr Ziel ist es, mit diesem vierstufigen, vom Dachverband der Weiterbildungsorganisationen (DVWO) zertifizierten Seminarkonzept wesentliche Erfolgsgrundlagen zu vermitteln:

1. Berufsziele entwickeln: Wie geht es weiter, was passt zu mir und ist möglich?

2. Persönlichkeit fördern: Wie erkenne ich meine Potenziale und die von anderen?

3. Lernen lernen: Welche Lernmethoden helfen mir, effektiv zu lernen?

4. Prioritäten managen: Wie tue ich das Richtige zur richtigen Zeit?

Für uns wurden unter der Leitung der erfahrenen STUFEN-Mastertrainerin Steffi Adam-Bott aus Köln bisher 9 Lehrer für drei Bausteine qualifiziert.

Der Impuls kam 2011 vom Lehrerfortbildungsinstitut  – Kooperationspartner waren das „Fit for jobs“-Team der KLA und das „Netzwerk Schule, Wirtschaft und Wissenschaft“.

Als Anerkennung für das Geleistete und zugleich als Ermutigung für Zukünftiges verlieh uns Dr. Ingeborg Osthoff vom Stiftungs-Vorstand den Titel „Erste STUFEN-Schule im Bundesland Bremen“. Sie übermittelte auch Grußworte des Stiftungsgründers Professor Hardy Wagner. Schulleiter Peter Reckemeyer freute sich ebenso über das erfolgreiche Engagement der KLA-Lehrer wie die Leiterin des LFI, Ingeborg Klapproth-Hildebrandt.

Carl-Hermann Meyer