KLA Klima-Aktionstag – Klima & wir


Eine Veranstaltung der Schülervertretung der KLA in Zusammenarbeit mit der VHS Bremerhaven.

Mehr als 220 Schülerinnen und Schüler der Kaufmännischen Lehranstalten Bremerhaven (KLA) nahmen am 17. Juli 2012 im Ella-Kappenberg-Saal der Volkshochschule Bremerhaven an einem Klimaaktionstag rund um das Thema des weltweiten Klimawandels, der Windenergie in der Region, der Klimastadt Bremerhaven und dem, was wir tun können, teil.

Isabel Köster und Sarah Stankus (Schülerinnen der KLA) moderierten geschickt eine Veranstaltung, in der die Umweltdezernentin Anke Krein Stellung zur „Klimastadt Bremerhaven und zum Jugend-Klima-Rat“ nahm und in der Maren Beckmann (Bremerhavener Energiekonsens) mit den Schülerinnen und Schülern über das Thema „Das Klima wandelt sich – was können wir tun?“ diskutierte. Urs Wahl (WAB e. V.) warf die Frage auf „Offshore-Windenergie ... warum eigentlich?“ und die Berufsschülerin Franziska Lüdtke (KLA) referierte zum Thema „Klimawandel – Sonnenenergie – Biogas“. Musikalisch wurde die Veranstaltung von Andreas Keck (Schüler der KLA) begleitet.

Besonderes Interesse hatten die Teilnehmer an den Experimenten des Klima-Parcours der Hochschule Bremerhaven, die von Stefanie Uhe und ihren Studenten betreut wurden.

In ihrem Schlussgruß lobte Isabel Köster „ die tolle Zusammenarbeit mit Annette Lustig und Jutta Redlich“ (VHS Bremerhaven) „ohne deren Mitwirkung diese Veranstaltung so nicht möglich gewesen wäre“.

 

Bilder vom Klimatag