Dem Hasse keine Chance - Bremer Jugendpreis 2016 für Rabea Junge

Im Rahmen des 2HH-Unesco-Kurses hat Rabea Junge, Schülerin der 2HH 14/2, einen Aufsatz über das Projekt „Schulfreunde“ und die Kooperation des Unesco-Kurses mit unserer DAZ-Klasse geschrieben und beim Wettbewerb Bremer Jugendpreis 2016 eingereicht. Mit Preis diesem werden die besten Projekte für Vielfalt, Offenheit und Toleranz - gegen Hass, Gewalt und Rassismus ausgezeichnet. Motto dieses Jahr ist: "Mit deinen Augen!“ Es geht also darum, den Blickwinkel zu wechseln und die Sicht der Menschen einzunehmen, die ausgegrenzt, beleidigt oder benachteiligt werden.


Der eingereichte Aufsatz findet sich hier.

Die Preisverleihung findet im Bremer Rathaus am 18. Mai 2016 statt. Wir werden berichten!